Der Kauf und rechtlichen Verfahren

Hier sind die wichtigsten Schritte beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca.

Siehe auch:

1) Benennen Sie einen Anwalt

Wir empfehlen Ihnen, einen Anwalt neben haben, bevor sie ein Angebot. Es zeigt sich an den Hersteller Sie sind ernst und macht das Angebot umfassender und verlockend. Abhängig von der Eigenschaft, Ihr Anwalt könnte auch den Punkten, die sich thematisch auf das Angebot wird, und sie können bei Gelegenheit raten bekommen weitere Informationen, bevor ein Angebot gemacht wird.

2) Agree Preis / anfänglichen Prüfungen / bestätigen bieten

Sobald der Preis vereinbart Ihr Anwalt sollte vervollständigen einige erste Recherchen im Grundbuch und andere Kontrollen, sicherzustellen, dass die Immobilie unbelastet ist von Schulden oder anderen Anklagepunkte gegen ihn registriert. Im Anschluss daran die Bedingungen des Erwerbs werden in der Regel schriftlich zwischen Ihrem Anwalt und dem Verkäufer der Anwalt bestätigt.

3) Buchung Bezahlung (fakultativ)

Die Reservierung Zahlung ist eine Geste des Vorsatzes, in der Regel nicht erstattet, wenn die Käufer zieht sich aus dem Verkauf. Ziel ist es, die Vereinbarung zwischen dem Käufer und Verkäufer bestätigen und haben die Eigenschaft aus dem Verkehr gezogen, während die Option Contract ist bereit.

Eine Reservierung ist nicht erforderlich Zahlung. Sie waren häufiger beim Kauf neuer Eigenschaften Off-Plan und in der Praxis sind kein 100% garantieren, dass der Verkäufer nicht an jemand anderen verkaufen, sollten sie ein besseres Angebot bekommen. Die Notwendigkeit für eine Reservierung Zahlung sollte daher als Teil der Verhandlungen diskutiert werden.

4)Die Option zum Kauf – Austausch von privaten Verträgen

Die Option Contract Details der Immobilie, die vereinbarten Konditionen des Verkaufs, und gibt den Termin für den endgültigen Abschluss an der Notar. Vorbereitung des Optionskontraktes dauert in der Regel zwei bis drei Wochen, kann aber länger dauern, je nach Komplexität des Verkaufs.

Es ist gängige Praxis in diesem Stadium zu zahlen 10% des Kaufpreises, die nicht zurückerstattet wird, wenn der Käufer nicht abschließen. Sollte der Verkäufer nicht abgeschlossen werden, müssen sie das bezahlen 10% zurück plus weitere 10% als Entschädigung, so gibt es eine gleiche Strafe auf beiden Seiten zum Herausziehen nach diesem Zeitpunkt.

Wenn eine Reservierung Zahlung geleistet worden ist dies Off-Set gegen den Optionsvertrag Zahlung sein.

  • Das Original oder vollständige Kopie des Kaufvertrages (Urkunde) im Grundbuch.
  • Auszug aus dem Grundbuch, die die Situation der Immobilie, Abgaben und Lasten (Nota Informativa Einfache)
  • Die Verträge mit dem Wasser, Strom-und Gasunternehmen sowie die Bestätigung, dass Zahlungen up-to-date sind
  • Vorlage von Quittungen für die Zahlung der Grundsteuer (IBI) für die letzten fünf Jahre.
  • Anwendung für die Berechnung der Kommunalsteuer von Plusvalia bei der lokalen Behörde Büros. Plusvalia ist eine lokale Eigenschaft normalerweise geschuldeten Steuer durch den Verkäufer.
  • Falls relevant, Satzungen der Eigentümer’ Verein. Dies ist nur, wenn die Eigenschaft ist Teil einer Gemeinschaft. Sie sollte: ein) das Statement von der Zahlung der gemeinsamen Kosten und proportional Zahlungen des heutigen Besitzers; b) eine schriftliche Erklärung, dass die Eigentümer’ Verein hat keine Schulden gegenüber Dritten.
  • Falls relevant, Präsentation einer Bestandsaufnahme, unterzeichnet durch den Verkäufer, der Möbel, Ausrüstung, Ausstattung.

NB. Nicht alle diese Punkte unbedingt zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen sind. Eventuell ausstehende Schecks, Zertifikate, Berechtigungen oder andere Informationen sollten in der Optionsvertrag als vor der endgültigen Fertigstellung vor dem Notar erforderlich detailliert sein.

5) Die endgültige Fertigstellung beim Notar

Ein Verkauf wird formal in Spanien abgeschlossen, wenn die öffentliche Eigentumsurkunde des Kaufes vor einem Notar unterschrieben. An diesem Punkt, die endgültige Zahlung erfolgt ist und der Besitz passses auf den Käufer.

Die Eigentumsurkunde werden als die “VERTRAGSURKUNDE” und geben Sie den Namen des Eigentümers sowie eine detaillierte Beschreibung der Immobilie.

Der Käufer kann die Unterzeichnung der Urkunde in Anwesenheit des Notars zu besuchen oder gewähren eine Vollmacht an einen Vertreter in ihrem Namen zu besuchen – Ihr Anwalt in der Regel.

6) Anmeldung

Einmal unterschrieben, Der Notar wird eine Notiz der Eigentumsurkunde an die lokale Grundbuch faxen. Ihr Anwalt sollte arrangieren:

  • Zahlung der entsprechenden Steuern mit dem Kauf.
  • Anmeldung Ihrer Eigentumsurkunde (dies kann bis zu 3 oder 4 Monat).
  • Übertragung von Konten bei den örtlichen Versorgungsunternehmen und die Einrichtung von Zahlungen über Ihr lokales Bankkonto.

7) Weitere wichtige Punkte

NIE-Nummer

Als Ausländer benötigen Sie eine NIE-Nummer; Dies ist vergleichbar mit einem NI-Nummer in Großbritannien und dauert ca. 2 Wochen, um den. Er kann schneller erledigt werden, aber es ist am besten, diese frühzeitig zu verarbeiten. Es gibt eine kleine Bearbeitungsgebühr.

Lokales Bankkonto

Sie erhalten ein lokales Bankkonto für die Zahlung von Stromrechnungen brauchen, welcher muß per Lastschriftverfahren bezahlt werden. Ihr Anwalt kann am ehesten arrangieren das für Sie, Insbesondere, wenn sich eine gestoria Service (Verwaltungsdienst) in ihrer Firma.


Siehe auch: