Alaro

Alaro ist ein traditionelles mallorquinisches Stadt in den Ausläufern der östlichen, landwärts, Seite der Berge Traumantana. Es bietet die Vorzüge einer wunderschönen Berglandschaft Einstellung bei guten Zugang zu anderen Teilen Mallorcas einschließlich Palma, der Flughafen und viele gute Strände.

Wie bei den meisten anderen Städten und Dörfern auf Mallorca, Alaro hat eine bewegte Geschichte. Früher war es von strategischer Bedeutung sein und die Dominante der Gemeinde ist Castell d'Alaró, eine Zuflucht vor Eindringlingen zu verschiedenen Zeiten in die Vergangenheit der Insel.

In den 17. und 18. Jahrhundert, Alaró war ein beliebtes Versteck für Banditen und Handelszentrum für Berg Produkte wie Olivenöl. In 1901 Alaro wurde der erste Ort auf Mallorca, um elektrische Beleuchtung bekommen, bezahlt von zwei lokale besitzenden Brüder. Selbst Palma keinen Strom zum Zeitpunkt.

In diesen Tagen Alaró ist ein Zentrum-und Marktstadt Wartung der Umgebung. Es ist aa beliebten Ausflugsziel für Leute, die mehr authentische Seite von Mallorca erleben und gezeichnet von der Bergkulisse.

Alaro hat sich auch als dauerhaftes Zuhause für Menschen, die in Palma zu arbeiten und für Menschen aus anderen Ländern beliebt. Folglich wird die Stadt begrüßen, mit einem Element der kosmopolitischen Eleganz gemütlich mit seinen authentischen Charme gemischt. Es gibt einige ausgezeichnete Restaurants sowie einige gute lokalen Tapas-Bars.

Eine der großen Attraktionen zu Alaro ist Leichtigkeit des Zugangs. Palma ist nur 20 Minuten mit dem Auto. Viele andere Städte und Dörfer sind leicht zu erreichen, und die Strände sowohl der Nord-und Südküste sind auch zu Fuß in 30 Minuten.

Eigenschaften und Preise

Alaro ist attraktiv für diejenigen, die einen dauerhaften oder regelmäßigen Einsatz-Zweitwohnung in einer authentischen, aber zugänglich mallorquinischen Umwelt. Eigenschaften von größtem Interesse sind traditionelle Stadthäuser und Landhäuser nah an der Stadt.

Die Preise für Immobilien in Alaro niedriger ist als manche besser bekannten alten Städten wie Pollensa und Andratx. Es ist wahrscheinlich eine gute Investition erweisen, wie mehr Menschen auf Bühnen, ländlich, Locations auf Mallorca suchen, finden. Wohnungen beginnen bei rund 150.000 €, Stadthäuser 240,000 und Landhäusern 650.000 €.