Südküste Mallorca

Klicken Sie auf Karte, um Region wählen
Die Südküste von Mallorca ist eine der weniger bekannten Teilen der Insel, mit Ausnahme der fabelhaften Sandstrand von Es Trenc, die sich über zwei Kilometer von Sa Rapita in Richtung Colonia Sant Jordi erstreckt sich.

Ein großer Teil dieser Küste ist geschützt. Es Trenc, bekannt für mit kristallklaren blauen Wasser, zieht Urlauber auf Tagestouren aus allen Teilen der Insel. Anwohner in der Umgebung sind meist in den kleinen Badeorten Sa Rapita und Colonia Sant Jordi, die beliebt bei den spanischen, aber nicht so gut zu anderen Nationalitäten bekannt sind.

Die Landschaft um hier wird meistens von den Landhäusern zwischen kleinen Bauernhöfen übersät gemacht. Die Landschaft ist relativ flach, so vielleicht von geringerem Interesse an Wanderer und Radfahrer als die bergige Nord / Nordwest Küsten. Das Klima ist etwas wärmer und feuchter als in anderen Teilen der Insel.

Es gibt ein paar Punkte, die etwas besser an Käufer aus dem Ausland bekannt sind,. Cala Pi zum Beispiel ist die Lage, auf die viele, die haben “entdeckt” es kommen Jahr-after-Jahre.